Dvoribalkon
Image default
Offers

So bauen Sie Prokrastination ab

Sie kennen es bestimmt, dass bestimmte Sachen auf dem Plan stehen, Sie aber keine Lust darauf haben oder sich sogar etwas davor scheuen. Was machen Sie in diesem Fall? Vielleicht sind Sie stark und gehen es einfach an, damit Sie es hinter sich gebracht haben. Es gibt aber auch die Möglichkeit, dass Sie wie viele Anderen denken, ach ich kann es einfach noch etwas vor mir herschieben und erledige das schon später. Sehr verständlich, jedoch langfristig meistens nicht die beste Lösung. Daher lesen Sie hier einige praktische Tipps, wie Sie die Prokrastination verringern können. 

 

Ihre Angst überwinden

Ein Grund für Prokrastination ist, dass Sie sich vor etwas scheuen. Vielleicht haben Sie einfach keine Ahnung, wo anzufangen, was Ihnen unsicher macht. Sie haben vermutlich Angst, zu versagen. Wenn Sie es dennoch schaffen, ist das Gefühl großartig. Scheitern Sie aber wie erwartet, werden Sie beim nächsten Mal noch größere Schwierigkeiten haben, sich zu motivieren. Versuchen Sie sich zu merken, dass es nicht schlimm ist: Denn gerade von Fehlern lernt man am meisten. Bleiben Sie einfach dran  und sehen es als ein Lernmoment. Geben Sie nicht auf, denn eines Tages wird es Ihnen gelingen! 

 

Ihre Energie verteilen

Sie müssen nicht nur Ihre Zeit managen, sondern auch Ihre Energie. Wie diszipliniert Sie auch sind, es wird sehr produktive, aber auch sehr unproduktive Tage geben. Dies gilt genauso für die Stunden am Tag. Während Sie manche Stunden sehr produktiv sein werden, werden Sie während anderen Stunden genauso unproduktiv sein. Dies ist menschlich und keinen Grund für Sorgen. Was Sie aber machen können, ist registrieren, ob Sie immer auf eine bestimmte Uhrzeit sehr produktiv oder auffällig unproduktiv sind und Ihre Zeit anhand dessen verteilen. 

 

Akute Prokrastination überwinden

Es ist nicht einfach, aber Sie könnten sich einfach zwingen, anzufangen. Der erste Schritt ist wohl am schwersten, aber Sie werden nachher stolz sein, dass Sie es geschafft haben. Also reißen Sie sich zusammen und geben sich einfach an die Arbeit. Wenn Sie es jetzt machen, werden Sie es schon bald hinter sich haben und können Sie erleichtert aufatmen, dass Sie es geschafft haben. 

 

Mikrodosierung

Wussten Sie bereits, dass Mikrodosierung helfen kann, um Ihre akute Prokrastination zu überwinden? Wenn Sie Mikrodosierung verwenden, ist es wichtig, dass Sie nur sehr geringe Dosen einnehmen. Aus einer Studie hat sich ergeben, dass die Mikrodosierung helfen kann, um sich weniger ablenken zu lassen und sich besser auf etwas fokussieren zu können. Genau dies brauchen Sie,  um sich zu zwingen, mit etwas anzufangen, wovor Sie sich scheuen. 

 

https://dutchmicrodosing.de/

Related Posts

A personalised iPhone 12 phone case as a gift is a great idea!

De beste zijslaap kussens voor volwassenen

Wie wil er nou geen mooie stralende huid!